Webmaster Tools – Bing oder Google – kann es nur einen geben?

Social

Webmaster Tools – Bing oder Google – kann es nur einen geben?

Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung für Websites sind Webmaster Tools heutzutage gar nicht mehr wegzudenken. Kein SEO-Experte kommt ohne diese ultimativen „Helfer“ aus. Wenn man auf das Gründerjahr, sowohl bei Google als auch bei Bing, blickt, entdeckt man erstaunlicherweise, dass erst ein paar Jahre vergangen sind. Das Google Webmaster Tool wurde im Jahre 2006 und das Bing Webmaster Center gerade mal im Jahre 2009 gegründet. Es besteht kein Zweifel, dass dieses Wunderwerk für alle SEO Profis eigentlich noch in den Kinderschuhen steckt. Aber mal ganz abgesehen davon, „streiten“ sich die Gemüter doch immer noch, welche Tools nun die Besseren sind bzw. wo genau die Vorteile des Bing Webmaster Centers gegenüber das der Google Webmaster Tools liegen. Vielleicht helfen Ihnen die folgenden Zeilen ein bisschen auf „die Sprünge“!

Bing oder Google – welchen soll ich nehmen?

Wer sein Unternehmen für die Suchmaschinen optimieren möchte, steht vor der kniffeligen Entscheidung, für welche Suchmaschine man sich entscheiden soll und welche Webmaster Tools die besseren sind. 3 Jahre lang hat sich die Frage immerhin nicht gestellt, bis Bing mit professionellen und sehenswerten Tools ins Spiel kam. Die Expertenmeinungen gehen dabei auseinander, aber inzwischen werden die Stimmen für die Bing Webmaster Tools immer lauter. Hinsichtlich der Relevanz bleibt Google weiterhin an der Spitze, da die Besucherzahlen bzw. Nutzer sich unschlagbar im hohen Bereich befinden, aber die Vorteile von Bing gegenüber Google wachsen ebenfalls und sind mittlerweile nicht mehr außer Acht zu lassen.

Vorteile des Bing Webmaster Tools gegenüber denen von Google?

Google Anhänger behaupten natürlich, dass es keine nennenswerten Vorteile gibt, aber Experten, die sich ausgiebig und kompetent mit Webmaster Tools von Google und Bing beschäftigt haben, sehen das ganz anders. Sie behaupten inzwischen sogar, dass sich ein Vergleich unbedingt lohnt, bevor man sich entscheidet.

Wo früher von einem gewissen „Chaos“ bei Bing gesprochen wurde, berichtet man heute von einer gut überschaubaren Aufgeräumtheit, in der Schritt für Schritt der Nutzer angeleitet wird. Insgesamt hat sich der Aufbau von Bing Webmaster Tools erheblich verbessert. Nach einer simplen und problemlosen Anmeldung, recht identisch mit der von Google, findet man ein übersichtliches Dashboard vor, auf dem strukturiert alle erforderlichen Daten über die jeweilige Website aufgeführt sind. Auch die Seitenkonfiguration bei Bing hat sich in der Zwischenzeit verbessert und steht der von Google in nichts nach. Ganz im Gegenteil: Alle Einstellungsoptionen lassen sich bei Bing einfacher und intuitiver benutzen und auch die Auswahlmöglichkeiten sind um einiges größer. Bing liefert für den SEO-Experten wesentlich mehr Daten für die Verbesserung von Websites. SEO Tools und SEO Abfragen sind ein weiterer Vorteil gegenüber Google. Neben unterschiedlichen erstklassigen Konfigurationsmöglichkeiten und Reports bietet Bing Analyse Tools, unter anderem einen erwähnenswerten SEO-Analysator, der hilfreiche Tipps und Daten zur weiteren Optimierung ausspuckt, was wiederum eine erhebliche Arbeitserleichterung darstellt.

Weiterhin ist es inzwischen bei Bing ebenfalls möglich, die „Crawl“ Geschwindigkeiten zu festzulegen, allerdings dort viel exakter und feiner als bei Google.

Auch in puncto Sitemaps bietet Bing einen großen Vorteil, denn im Vergleich zu anderen kostenlosen XML-Sitemap Tools, wie zum Beispiel bei Google findet man bei Bing eine große Auswahl an Konfigurationsvarianten und vor allem eine unbegrenzte Anzahl an Seitenindexierungen.

Aber auch in allen weiteren ausschlaggebenden Aspekten im Vergleich zu Google, wie beispielsweise URL relevante Punkte, Deep- und Backlinks, Indexexplorer und vieles mehr, kann Bing inzwischen Google die Stirn bieten.

Fazit

Aufgrund der vielen Vorteile der Webmaster Tools von Bing gegenüber denen von Google lässt sich abschließend sagen, dass Bing mindestens eine ebenso gute Wahl für Webmaster Tools darstellt, wenn nicht sogar die bessere. Somit ist die Frage, ob es nur einen geben kann, wohl als hinfällig zu betrachten, denn es ist weiterhin damit zu rechnen, dass Bing zukünftig wertvolle Webmaster Tools für SEO-Experten, und die, die es mal werden wollen, bietet! Wir raten dazu beide Tools zu verwenden und die Daten und Auswertungen zu kombinieren.

Das man zusätzlich auch nicht unterschätzen sollte das auch über Bing Anfragen und potentielle Kunden gewinnen kann brauchen wir ja nicht sagen 🙂

Keine Kommentare möglich.