Besucher

Social

Dies ist ein Begriff der in Homepage Statistiken, Auswertungen, Analysen und SEO Tools oder Software oft vorkommt.

Die Besucher (Visitors) einer Webpräsenz erzeugen den realen Traffic einer Internetpräsenz. Dabei wird zwischen Unique Visitors sowie Page Visits unterschieden, bei denen ein und derselbe Besucher auch mehrfach in Erscheinung treten kann.

Jede Webseite sollte ein möglichst hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit für ihre Besucher bieten, neben relevanten und konzentrierten Informationen und einer unkomplizierten Navigation gehören vor allem bei kommerziellen Seiten auch moderne Sicherheits- und Verschlüsselungsstandards für persönliche Daten und Bezahlvorgänge dazu. Durch Suchmaschinenoptimierung (On- und Offpage) lassen sich die Sichtbarkeit der Seite im Netz und damit die Besucherzahlen langfristig erhöhen.

SEO-Traffic sind alle Besucher einer Seite, welche diese aufgrund von SEO-Maßnahmen (Content, Keywords, externe Backlinks, Social-Media-Verknüpfungen …) finden. Bei den Suchmaschinen kommen dafür sowohl informelle Suchanfragen (Informal Search) – also Themensuchen in einem breiteren Kontext – sowie gezielte Suchen (Transactional Search) nach einem bestimmten Produkt, konkreten Einkaufsmöglichkeiten und ähnlichem in Frage. Wenn eine Seite je nach ihrer Themenstellung in mindestens einem dieser Bereiche Traffic generiert und vor allem ausbaut, ist sie unter SEO-Aspekten gut aufgestellt. Die Entwicklung der Besucherzahlen und der Traffic-Erfolg von SEO-Maßnahmen lassen sich durch verschiedene Analyse-Tools ermitteln.

Vor allem etablierte Webseiten/eingeführte Marken generieren daneben auch Besucher, die nicht primär auf gute SEO zurückzuführen sind, sondern die Seite über eine Markensuche oder „Navigational Search“ – die Eingabe der URL oder des Unternehmens-/Markennamens in die Google-Suche – erreichen.

Keine Kommentare möglich.